AUDIO & VIDEOFORENSIK

In der Forensik werden Ton- und Bildaufnahmen mit wissenschaftlichen Methoden systematisch untersucht. Sprachaufnahmen werden verständlicher gemacht, Bilder und Videos deutlicher sichtbar. Ereignisse werden aus Aufnahme isoliert um daraus Rückschlüsse für die Beweisführung oder Ermittlung zu ziehen. Die Authentizität von Aufnahmen wird untersucht und potentielle Manipulationen zu ermitteln. Häufig gilt es Ereignisse in großen Datenmengen aufzufinden und auszuwerten.

KINESENSE Wiedergabe hunderter Audioformate und Playermanagement in einem System, automatisiertes Durchsuchen von Überwachungsvideos, automatisches Auffinden von Ereignissen wie Bewegung, Position oder Farbe, Darstellung und Export von Berichten zur internen oder gerichtlichen Präsentation.